Verändertes Sehvermögen im Alter ?! Kein Problem!

Im Alter kommt es zur einer Veränderung der Anatomie des Auges.

Normalerweise kann die Linse verschiedene Krümmungen annehmen und dadurch erscheinen Gegenstände – egal ob nah oder fern – immer scharf. Die Linse verliert allerdings im Alter zunehmend an Flüssigkeit und somit an Elastizität. Viele Senioren beklagen demnach, dass für die Wahrnehmung wichtiger Dinge, wie zum Beispiel der Uhrzeit, nicht mehr nur ein kurzer Blick genügt, da Ziffernblätter und digitale Anzeigen der üblicherweise im Handel erhältlichen Uhren schlichtweg zu klein ausfallen. Doch gibt es jetzt Abhilfe. So sind heute Uhren erhältlich, die nicht nur durch ihr attraktives Design, sondern auch durch ihr gut lesbares Display überzeugen. So genügt am Ende lediglich ein kurzer Blick, um die Uhrzeit genau ablesen zu können. Darüber hinaus verfügen einige Modelle zusätzlich über eine sogenannte Sprechfunktion, die neben der Tageszeit auch über etwaig anfallende Termine zur Medikamenteneinnahme informieren.

TV-Vergrößerungsschirm

TV-Vergrößerungsschirm

Neben einer Elastizitätsabnahme kommt es auch zu einer Trübung der Linse. Dadurch kann der Lichteinfall nicht mehr genügend kompensiert werden und Senioren fühlen sich leichter geblendet. Zudem nimmt bei älteren Menschen mit der Zeit zusätzlich die Sehschärfe selbst ab. Eine Problematik, die nicht zuletzt beim gemütlichen Abend vor dem Fernseher bemerkbar wird. Doch ist auch hier eine Lösung in Sicht. Seit Neuestem sind sogenannte TV-Vergrößerungsschirme erhältlich. Neben einer Vergrößerung des Bildes um bis zu 50 Prozent filtern diese funktionellen Geräte auch schädliche Strahlungen und grelles Licht heraus. TV-Vergrößerungsschirme sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich und bestechen neben ihrer herausragenden Funktion auch durch ihr attraktives und schlichtes Design. Ihre Augen werden es Ihnen danken.

Die wohl verbreitetste und auch bekannteste Veränderung des Sehvermögens ist nach wie vor die Altersweitsichtigkeit. Das heißt, dass die minimale Distanz auf der noch scharf gesehen werden kann, abnimmt. So fällt es zunehmend schwerer, beispielsweise Bücher und Zeitschriften zu lesen. Meist kann der Gang zum Optiker für Erleichterung sorgen. Dort wird der Grad der Weitsichtigkeit festgestellt und man kann sich für eine Sehhilfe entscheiden und diese anfertigen lassen.

Viele Senioren wissen allerdings nicht, dass es mittlerweile auch möglich ist, Brillen im Internet zu meist günstigeren Preisen zu erwerben. Auch hier kann zwischen einer Vielzahl von attraktiven Modellen gewählt werden und das ganz in Ruhe von dem heimischen Computer aus. Ein erneuter Gang zum Optiker ist nicht notwendig, da die Zustellung bequem nach Hause erfolgt.

Mit der richtigen Brille kann die Altersweitsichtigkeit kompensiert werden. (Foto by Teeejayy, Flickr)

Mit der richtigen Brille kann die Altersweitsichtigkeit kompensiert werden. (Foto by Teeejayy, Flickr)

Fazit:

Das Sehvermögen unterliegt im Alter diversen Veränderungen. Diese müssen aber nicht zu einer Minderung der Lebensqualität führen, da sich Industrie und Hersteller unlängst mit dieser Problematik beschäftigt und eine Vielzahl von Alltagshilfen entwickelt haben. Demnach entstehen Senioren auch durch ein verändertes Sehvermögen kaum Nachteile.

Attraktive Armbanduhren mit gut lesbarem Display, TV-Vergrößerungsschirme und eine große Auswahl an Sehhilfen finden Sie bei uns im Online-Shop.

About Mel

Melanie Reichelt (26) ist Master Studentin im Bereich Ernährungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale). In den Bereichen Ernährung, Gesundheit & Medizin hat Sie fundiertes Fachwissen, welches Sie in Ihren Blogbeiträgen vermitteln will. Mel würde sich über Kommentare zu Ihren Beiträgen freuen. :)
This entry was posted in Gesundheit, Lebensqualität, Senioren and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *