Senioren Partnerbörsen immer beliebter

Der Liebe sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Erst recht nicht spielt dabei das Alter eine Rolle!

Eine Studie der führenden Partneragentur parship.de aus dem Jahre 2009 untersuchte die Anzahl an Singles in den 5 größten deutschen Städten Berlin, München, Köln, Hamburg und Frankfurt. Dabei stellte sich heraus, dass die bayerische Metropole München mit 28,8%, gefolgt von der Hauptstadt Berlin mit 28,6% den höchsten Single-Anteil vorweist. Nicht selten ist davon auch die Generation 50+ betroffen.

Eine weitere Studie belegt zudem, dass es in Deutschland insgesamt ca. 11,3 Mio. Singles gibt, von denen ein erstaunlich hoher Anteil von etwa 7,1 Mio. Online-Dating-Portale nutzt.

Einsame Senioren haben es oft nicht leicht

Lebenslustige Senioren (Foto von In_Zukunft_Wien Flickr)

Es liegt nahe, dass aufgrund der zunehmenden Scheidungszahlen auch ältere Paare auseinander gehen. Oft ist es nicht leicht, mit zunehmendem Alter einen neuen Partner zu finden und sich erneut fest zu binden. Heutzutage ist es als Senior umso schwerer,  andere Gleichaltrige kennenzulernen. Viele suchen, wie auch die jüngere Generation, den Weg über das Internet und hoffen darauf, in der weiten Welt des World Wide Web ein passendes Gegenstück zu finden.

Ist das realistisch?

Angesichts der stark zunehmenden Anzahl an Single- und Dating-Portalen kann man diese Frage ganz klar mit Ja beantworten. Der Fokus geht bei den großen Anbietern, wie eDarling.de oder der Partnerbörse 50plus Treff eindeutig da hin, speziell Senioren anzuziehen und diesen eine Plattform zu bieten, um andere Gleichaltrige kennenzulernen. Dabei steht nicht der reine Dating-Gedanke im Vordergrund, sondern vielmehr soll über diese Plattformen ein Austausch über Foren und Interessensgruppen stattfinden, über die man sich näher kommt.




Die Ansprüche an eine Beziehung sind in der Generation 50+ oft komplett andere, als in der heutigen Jugend. Man hofft darauf, den Mann oder die Frau fürs Leben zu finden, mit der man seine Interessen teilen kann. Oft hört man von der Skepsis der Senioren gegenüber dem neuen Medium Internet, doch mit der nötigen Portion Mut, sich an Neues heranzutrauen, wird man auch im zunehmenden Alter in den Dating-Portalen fündig werden.

About Tino

Tino Hartmann (24) ist Diplom Student im Bereich Betriebswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale). In den Bereichen Wirtschaft, Technik und Internet hat er fundiertes Fachwissen, welches er in Ihren Blogbeiträgen vermitteln will. Tino freut sich über Kommentare zu seinen Beiträgen. :)
This entry was posted in Dating, Lebensqualität and tagged , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Senioren Partnerbörsen immer beliebter

  1. Walter L. says:

    Vielen Dank für diesen aufschlussreichen Beitrag. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, wie erfreulich Partnerbörsen auch für Ältere sind. Ich bin seit einem halben Jahr bei http://www.50plus-treff.de/ registriert und habe dort bereits einige nette Bekanntschaften gemacht. Auch wenn gar nicht mehr daraus wird, bin ich dennoch froh über die Möglichkeit, sich dort mit Gleichgesinnten auszutauschen.

  2. Redaktion says:

    Hallo Walter,

    vielen Dank für dein Kommentar.
    Das freut uns zu hören, dass wir mit unserem Beitrag in die richtige Richtung gehen. Ich denke persönlich auch, dass es vielen einfach nur wichtig ist, den sozialen Kontakt zu haben und zu pflegen. :)

    Liebe Grüße

    Tino

  3. hannes says:

    Super Sache, dass die Generation 50+ auch die Partnerbörsen für sich entdeckt. Das ist doch mal ein wirklich sinnvoller Trend, in des Online Datings :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *