Ist elektrisch Rauchen gesünder wie normales Rauchen?

Bevor man im Zusammenhang mit E-Zigaretten Konsum von gesund oder ungesund reden kann, sollte man sich die Funktionsweise von so genannten E-Zigaretten erst einmal anschauen.

 

Wie funktioniert eine E-Zigarette?

Eine E-Zigarette ist ein Gerät in dem eine Substanz vernebelt wird und man inhaliert dann quasi den Dampf, statt Rauch einer Zigarette. Der Dampf ähnelt sensorisch dem Zigarettenrauch und daraus entsteht das Gefühl des Rauchens. In der E-Zigarette wird ein so genanntes Liquid verdampft, welches in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Liquids enthalten eine geringe Menge Wasser, hauptsächlich Propylenglykol, Glycerin und Lebensmittelaromen, aber auch teilweise Nicotin. Alle diese Stoffe sind unbedenklich, außer Nicotin, aus diesem Grund kann man die E-Zigaretten in geschlossenen Räumen nutzen. Wie gesagt wird nichts verbrannt, was den großen Effekt hat das auch kein Qualm beim Ausatmen entsteht und somit niemand durch das Einatmen geschädigt werden kann. E-Zigaretten werden elektrisch, mittels Batterie oder Akku betrieben, es wird kein offenes Feuer benötigt.

 

Wie funktioniert Rauchen?

Das ist leicht zu sagen. Man verbrennt Tabak, inhaliert den Rauch und schädigt wegen der Bestandteile seine Gesundheit. Im Zigarettenrauch sind etwa 4000 Stoffe enthalten. Unter anderem enthält Zigarettenrauch Teer und Nicotin, aber auch Kohlenmonoxyd, Formaldehyd, Arsen und viele andere. Nikotin macht auch in geringen Dosen süchtig, Teer verklebt die Bronchen und Rauch allgemein kann unter anderem zu Krebs führen, was wissenschaftlich erwiesen ist. Immer mehr Jugendliche und Kinder greifen zur Zigarette so dass die Erkrankungen dadurch zu nehmen. Auch Senioren, welche seit langem Zigaretten konsumieren, verkürzen nicht nur Ihr Leben. Zigaretten kosten sehr viel Geld. Sollte man sich eine elektrische Zigarette kaufen, spart man ca. 80% der Kosten.

 

Fazit

Stellt man das Konsumieren von Zigaretten und E-Zigaretten gegenüber so kann man klar sagen, dass der Genuss von E-Zigaretten der Zigarette vorzuziehen ist. Wenn man schon sehr lange raucht, wie u.a. Senioren, so schadet es der Gesundheit weitaus weniger, sich eine elektrische Zigarette kaufen zu lassen. Es ist nicht zu 100% gesund, aber es gibt auch keine Studien die das Gegenteil beweisen. So gesehen ist das Rauchen von E-Zigaretten gesünder als der Konsum herkömmlicher Zigaretten.
Es spart auch Geld und senkt das Brand Risiko, alles Vorteile gegenüber herkömmlichen Zigaretten.

This entry was posted in Lebensqualität and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Ist elektrisch Rauchen gesünder wie normales Rauchen?

  1. Sabine says:

    Habe dazu auch vor kurzem einen interessanten Artikel bei einem e-Zigaretten shop gelesen. Hier der Artikel: http://www.schawenzl.de/epages/63173958.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63173958/Categories/InfoEcke/Pressemappe/Die_richtige_eZigarette_fuer_Senioren

    Dort gibt es auch eine Empfehlung für Senioren…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *