Blumen an Senioren verschenken

Das Problem ist jedem bekannt, Geburtstag oder sonstige Anlässe, was schenken wir den Eltern, Opa und Oma oder anderen Bekannten im hohen Alter. Bei den Senioren heißt es in der Regel „Ich brauche nichts“, aber ganz ohne Geschenk geht ja auch nicht.

 

Eine gute Lösung hierfür sind Blumen.

Diese kann man zu jedem Anlass schenken, sie strahlen Freundlichkeit aus und über einen Blumengruß freut sich jeder, auch sicher die Senioren. Jedoch die richtigen Blumen auswählen ist nicht so einfach, oft bleibt in der heutigen stressigen Zeit keine Möglichkeit, einen Blumenladen auf zu suchen. Aber glücklicherweise kann man Blumen online bestellen. Hierzu gibt es auch verschiedene Anbieter mit großer Auswahl. Ob Orchideen, Rosen oder ein bunter gemischter Strauß, für jeden Anlass gibt es die richtige Blume, ob als kleine Aufmerksamkeit, als Dankeschön oder zum Geburtstag.

 

Wenn die betreffenden Senioren nicht in Ihrer Nähe wohnen, oder Sie keine Zeit für einen persönlichen Besuch haben, besteht die Möglichkeit, die Blumen direkt an die jeweilige Person liefern zu lassen. Einfach Blumen auswählen, Lieferadresse angeben und schon am nächsten Tag werden die Blumen geliefert, aber Sie können auch direkt einen Liefertermin vorgeben. Wenn Sie Blumen online bestellen, haben Sie auch gleich die Möglichkeit, eine Gruß- oder Geburtstagskarte beizufügen.Unter anderem bietet die Seite http://www.blumenversand.org eine Möghlichkeit zum Blumenversand.

 

Möchten Sie demjenigen doch selbst einen Besuch abstatten und mit Blumen überraschen, können Sie sich die Blumen einfach aussuchen auch erst nach Hause liefern lassen und dann anschließend beim Besuch überreichen. Die online bestellten Blumen haben gewöhnlich eine Frischegarantie von 7 Tagen und Pflegetipps sind auch mit dabei.

This entry was posted in Feiertage and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Blumen an Senioren verschenken

  1. Flo says:

    Gute Idee :)!

    Bestell auch immer wieder Blumen online für verschiedene Anlässe und da ich nicht mehr in der selben Stadt wie meine Großeltern wohne, hat meine Oma auch schon den ein und anderen Strauß übers Web bekommen ;). Ich such da immer über http://www.blumen.org/ weil die einen sehr guten Überblick von den großen Versandanbietern haben (wie Blume2000, Fleurop, etc.) und man dort auch auf einem Blick sieht, was z.B. der Versand kostet (auch an Sonn- und Feiertagen). So hab ich z.B. dieses Jahr den günstigsten Versand fürn Muttertag herausgefunden, weil der ja an einem Sonntag war 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *