„Bis dass der Tot uns scheidet!“ – Und danach?

Viele Senioren, die ihren langjährigen Lebenspartner verloren haben, schauen sich nach der Trauerzeit nach einem neuen Partner um. Manchmal passiert das gar nicht absichtlich, sondern ein Witwer und eine Witwerin lernen sich zufällig kennen. Ob in einem Seniorenheim, bei einem Seniorentreffen oder aus dem Bekannten-und Freundeskreis, Witwer haben die Möglichkeit ihr drittes Lebensalter mit einem neuen Liebe zu verbringen.

 

seniorDie gesellschaftlichen und moralischen Aspekte einer neuen Partnerschaft im Seniorenalter

Senioren und Seniorinnen, die nach dem Tot ihres Ehegattens bzw. ihrer Ehegattin, als Witwer leben müssen, befinden sich oftmals in einem Zwiespalt. Auf der einen Seite trauern sie um ihren verstorbenen Lebenspartner, auf der anderen Seite jedoch stehen ihnen viele schöne Jahre bevor, die sie in einer neuen Partnerschaft genießen können. Denn die Einsamkeit kann gut durch eine neue Liebe verdrängt werden. Es ist nicht verwerflich oder unmoralisch, nach dem Tot des Ehegattens nochmal eine neue Partnerschaft einzugehen. Auch wenn das engere soziale Umfeld oder die Familienmitglieder und die eigenen Kinder der neuen Beziehung etwas skeptisch gegenüber stehen, sollte man selbstbewusst zu seinen Gefühlen und dem neuen Glück stehen. Denn auch eigenen Kinder möchten ihre Eltern in höherem Alter fröhlich sehen, die ihre Zeit sinnvoll gestalten.

Eine andere Situation stellt sich, wenn ein Witwer noch einmal heiraten möchte. Dieses Vorhaben sollte man sich gut überlegen, da sich so auch veränderte Erbschaftsfragen ergeben und das eigene Erbe primär an den neuen Ehepartner geht. Man kann seine Zeit zu zweit auch ohne eine neue Heirat teilen und mit schönen Momenten füllen. Dennoch sollte dies individuell entscheiden werden.

 

Positive Aspekte einer neuen Beziehung zwischen Witwern

Ein neuer Lebenspartner bzw. eine neue Liebe schenkt vielen Witwern neuen Lebensmut, Kraft, Zuversicht und Optimismus. Diese positive Energie wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit und die Psyche des Witwers aus. Viele Rentner haben noch sehr viele Jahre wertvolle Lebenszeit vor sich, die sie mit einem neuen Partner und durch tolle Ausflüge, Reisen oder die gegenseitige Gesellschaft füllen können. Warum sollte ein Mensch in fortgeschrittenem Alter alleine sein, wenn er mit einem netten Menschen, der auf seiner Wellenlinie schwebt und gemeinsame Interessen und Hobbies hat, sein restliches Leben verbringen kann?

This entry was posted in Liebe and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to „Bis dass der Tot uns scheidet!“ – Und danach?

  1. a.m. saad says:

    Bezahlbare Pflege für Senioren und Behinderte

    Ich schreibe Ihnen im Hinblick auf die Qualität Pflege für deutsche Senioren.

    Unser Verständnis ist, dass in dieser Zeit gibt es viele deutsche Senioren Umzug in weit entfernten Orten von zu Hause zur Pflege erhalten, mal so weit weg wie 10 oder mehr Stunden Fahrt aus Berlin, macht es schwierig, Familie Kontakt zu halten.

    Wir sind eine feine und seriöse Senioren-Residenz in Mielno, Polen, eine 3-stündige Fahrt von Berlin und bieten eine kostengünstige Qualität Senioren Pflege für beide in der Lage und behinderte Senioren einschließlich derjenigen, die bettlägerig sind und leiden unter anderen Krankheiten wie Alzheimer und Demenz, wobei näher zu Hause sollte es einfacher für Familienbesuche, die wir fühlen, ist eine dringend benötigte Nutzen für das Wohlergehen unserer Senioren.

    Assistance steht den Senioren und ihre Familien mit allen Bedingungen für die vollständige Versorgung zu erschwinglichen Preisen, die nicht erschöpfen Renten und Ersparnisse, ist die Erschwinglichkeit zu Zeiten ein wichtiges Element in der Betreuung und Entlastung der Familie Stress der zugegebenen finanziellen Belastungen.

    Ich würde mich freuen Sie in asistance Bekanntmachung unserem Angebot, wir möchten Senioren mit Erschwinglichkeit behilflich bei der Suche nach Qualität in der Pflege.

    Für weitere Informationen schreiben Sie bitte an piastmielno@gmail.com, oder kontaktieren Sie mich unter: 0048 787 481 913

    Mit freundlichen Grüßen,
    A. M. Saad

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *