8. Weihnachtsblogtürchen – So feiert man in Kenia

Auch in Afrika wird Weihnachten gefeiert.

In Kenia beispielsweise trifft sich am Heiligen Abend die ganze Familie, um gemeinsam zu essen. Erst danach wird das Haus festlich dekoriert, und zwar von den Kindern. Die Kleinen sind auch dafür verantwortlich, das Essen für die nächsten Tage vorzubereiten. Doch mit viel Freude erledigen sie alle schwierigen und verantwortungsvollen  Aufgaben.

Weihnachten wird in Kenia Ziege gegrillt (Foto by meaduva FlickR)

Am 25. Dezember trifft man sich erneut im Kreise der Familie, um einer Tradition nachzugehen, die uns Europäern recht befremdlich erscheinen mag: Man schlachtet zusammen eine Ziege und teilt dann das Fleisch unter allen Helfern auf.

Nach verrichteter Arbeit zieht man nun von Haus zu Haus und wünscht Nachbarn und Freunden ein schönes Weihnachtsfest.

Danach wird die ganze Nacht durchgefeiert und getanzt.

Weihnachten in Kenia: Ein wirklich frohes Fest.

About Mel

Melanie Reichelt (26) ist Master Studentin im Bereich Ernährungswissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale). In den Bereichen Ernährung, Gesundheit & Medizin hat Sie fundiertes Fachwissen, welches Sie in Ihren Blogbeiträgen vermitteln will. Mel würde sich über Kommentare zu Ihren Beiträgen freuen. :)
This entry was posted in Weihnachtskalender and tagged . Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *